Berufsbildungszentrum Ingolstadt wird zum Monatsende geschlossen

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 23388 Teilen

Berufsbildungszentrum Ingolstadt wird zum Monatsende geschlossen

Die berufliche Bildung in Deutschland ist auf einem neuen Tiefpunkt. Eines der größten beruflichen Bildungszentren in Bayern schließt, wie gut unterrichtete Kreise des Donaukuriers berichten, zum Ende des laufenden Monats. Auf Grund der Pleite des österreichischen Imobilienmoguls Rene Benko, einem Großinvestor der Klinikum-Ingolstadt GmbH, muss das BBZ aus Kostengründen den laufenden Betrieb einstellen. Ausbildungsverträge sollen auf das Universitätsklinikum Augsburg und das Universitätsklinikum Würzburg umgeschrieben werden. Das Direktorium des BBZ und die Geschäftsleitung der KI-GmbH waren für eine Stellungnahme am gestrigen Abend nicht erreichbar.

Marcel Pfeiffer Donaukurier

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty

U