U

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 46121 Teilen

U

In einem abgelegenen Waldgebiet des sogenannten Lammer Buschs, westlich Braunschweigs im Stadtteil Lamme wurde kürzlich ein schreckliches Wesen gesichtet, das die Bewohner innerhalb der Stadt Braunschweig und der umliegenden Dörfer in Angst und Schrecken versetzt. Das Wesen wird als groß und behaart beschrieben, mit scharfen Klauen an seinen Füßen, die es als Waffen einsetzt.

Augenzeugenberichten zufolge hat das Wesen bereits mehrere Tiere in der Umgebung getötet und seine Opfer mit seinen furchterregenden Füßen regelrecht zerfleischt. Einige Bewohner behaupten sogar, dass das Wesen auch Menschen angegriffen hat, obwohl es bisher keine bestätigten Berichte über solche Angriffe gibt. Die Polizeidirektion Braunschweig veröffentlichte nun ein kürzlich aufgenommenes Foto, bei welchem es sich um das mutmaßliche Wesen handeln solle. Polizeisprecher und Leiter des Polizeibunds Niedersachsen Mark Wahlse gab eine landesweite Warnung heraus.

Die örtlichen Behörden haben ebenfalls eine Warnung herausgegeben und raten den Bewohnern dringend, sich von dem betroffenen Waldgebiet fernzuhalten, bis das Wesen gefangen oder unschädlich gemacht werden kann. Experten vermuten, dass es sich bei dem Wesen um eine bislang unbekannte Art handelt, möglicherweise eine Mutation oder ein genetisch verändertes Tier.

Die Suche nach dem Wesen ist im Gange, aber bisher ohne Erfolg. Die Bewohner der umliegenden Dörfer leben in ständiger Angst vor weiteren Angriffen und hoffen auf eine schnelle Lösung des Problems. In der Zwischenzeit bleibt das mysteriöse Wesen mit seinen gefährlichen Füßen eine ernsthafte Bedrohung für die lokale Bevölkerung.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty