Neue Erkenntnisse zum Doppelmord in Altenstadt

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 11345 Teilen

Neue Erkenntnisse zum Doppelmord in Altenstadt

Nach vorläufigem Abschluss intensivster Ermittlungsarbeit gab Polizeioberkommissar F. Schillinger neue Informationen zum Fall "Moni" preis. Es sei wichtig die Bevölkerung nicht länger im Dunkeln stehen zu lassen, sondern alle Informationen zu teilen, so dass auch private Ermittlerteams bei der Findung weiterer Beweise helfen können, so Schillinger im Interview mit 24aktuelles. Jeder noch so kleine Tipp könne helfen den oder die Täter*innen zu überführen.
Es gäbe wohl bereits selbsternannte Ermittlerteams, welche nächtliche Kontrollfahrten im Großraum Laupheim durchführen und dabei schon einige merkwürdige Beobachtungen machen konnten. Die Vorsitzende der privat organisierten SOKO Laupheim S. Braun gab ebenfalls bereits ein erstes Statement zu den parallel laufenden Ermittlungen ab:
"Für mi isch des ganz klar die Dochder gwä. S fahrt doch koiner 40km zur Modr wennd a oifach hädsch orufa kenna. Außerdem gibds jo au Drohnä und so ebbes, hädsch au gschwind ra fliega kenna. Und dann isch do no des Licht. Immer wenn i am Lädle vorbei fahr isch do Licht o. Wieso isch do Licht o? Des ko jo bloß die Dochder sei, die ezd den Lade leer räumt. Also wenn dar mi frogat, isch die Sach klar wie kloßbrii."
Die Betroffenheit im Dorf ist weiterhin groß. Die Anwohner sind verängstigt, nach Einbruch der Dunkelheit sind die Straßen wie leer gefegt. Nur ein dunkelfarbener Golf der Laupheimer City Streife zieht einsam seine Runden durch das unendliche schwarz der Nacht.
Doch nicht nur die Menschen, auch die Tiere sind wohl zu tiefst bestürzt. "Seit de Karle fort isch, legat seine Henna koine Oier mee. Alle merket dasser fehlt", so P. Ute - Vorsitzende des Geflügelvereins Untereich.
Anscheinend stünden die Ermittlungen bereits in einem "weit fortgeschrittenen" Stadium, was ein erstes aufatmen in der Bevölkerung mit sich bringen dürfte.
Sobald es weitere Updates zum Fall "Moni" gibt, hält sie das 24aktuelles Team sowie die SOKO Laupheim auf dem Laufenden.
~pem

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty