In New York City gab es eine Corona Entwicklung

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 35145 Teilen

In New York City gab es eine Corona Entwicklung

In New York City gab es in der St.Johns Universität in Manhattan einen Unfall mit dem Corona Virus. Wo der Professor mit seinen Studenten etwas mit einer Probe vom Corona Virus gemischt haben. Die Substanz die sie mit dem Corona Virus gemischt haben ist unbekannt aber es wird noch untersucht. Laut Studien und fragen haben sie es an Tieren versucht als testversuch nahmen sie eine Ratte. Die Ratte ist innerhalb ein paar Minuten gestorben. Die Substanz ähnelt Uranium 235,wie der Professor an die Substanz rangekommen ist sehr unklar. Die Studenten wurden gecheckt ob sie radioaktives eingeatmet haben. Die Ratte hatte sehr viel Nitroglyzerin ihn dem Körper drinnen. Der Professor wurde verhaftet. Die Polizei schaut immer noch nach der Substanz Ausschau!. Das Homeland Security bittet alle Zivilisten Manhattan zu verlassen und nach Harlem hinzugehen bis sich die verseuchung geregelt hat man findet auch sehr viele Strahlungen von Franzium. Die Militär kümmert sich darum mit der CBRN Katastrophe. Die Reinigung von Manhattan könnte Wochen oder Monate dauern vielleicht sogar Jahre. Während dessen wurden alle Strassen Wege,die Metro Stationen und auch die Brücken von manhatten geschlossen. Die CBRN Truppen versuchen alles um die Menschen zu beruhigen. Es wurden sehr viele Menschen schon vergiftet aber sie wurden medizinisch versorgt. Passen sie auf.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty

Tod