Mehr Rechte und bessere Behandlung für Lehrlinge im Baugewerbe

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Samstag 27 November 2059 27243 Teilen

Mehr Rechte und bessere Behandlung für Lehrlinge im Baugewerbe

Jeder zweite Lehrling bricht seine Lehre im Baugewerbe ab. Nur knapp jeder fünfte Lehrling hält bis zur Gesellenprüfung durch.

Grund dafür seien laut Experten die um gehen weise mit den Lehrlingen. Oft werden Lehrlinge als Helfer für Arbeiten benutzt die garnicht Ihre Aufgaben sind.

Nun gehen Experten dagegen vor bis 2030 soll es gesetzliche Regelungen geben die klar auflisten welche Rechte und Pflichten ein Lehrling im Baugewerbe zu erfüllen hat. Und welche Arbeiten er ausführen darf und welche er verweigern darf.

Zu dem soll der Satz Lehrjahre sind keine Herrenjahre seine Gültigkeit verlieren. Lehrlinge sollen was lernen und vollständig auf die Gesellenprüfung vorbereitet werden.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty

Efe
Xyc