Hiobsbotschaft für das Karfreitagsturnier, Champion sagt die Teilnahme ab!

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 60102 Teilen

Hiobsbotschaft für das Karfreitagsturnier, Champion sagt die Teilnahme ab!

Am Freitag geht's um die Wurst, äh... den Fisch natürlich

In nicht mal mehr 24 Stunden ist es soweit, das prestigeträchtigste Fifa Turnier im Landkreis, dass Karfreitagsturnier der SG Zangpfing, beginnt.

Am Karfreitag den 7. April pünktlich um 14:00 Uhr rollt der Ball das erste mal im alt Ehrwürdigen SLZ in Zangberg und es geht richtig zur Sache.

Da außer der Hiobsbotschaft von unserem ehemaligen Zangpfinger und jetzigem Veilchen Lukas "Luber" Huber keine weitere den Vorstand der Fifa 23 AG erreichte, ist die Vorfreude auf das Turnier riesig.

Der ehemalige Champion von 2021 hat sich kurzfristig entschieden zu verreisen und nicht am Turnier teilzunehmen. Es wird jedoch gemunkelt dass der FC Villareal seinen Chefcoach vorzeitig freigestellt hat da besseres Material verfügbar ist. Ob das mit der Beurlaubung von Julian Nagelsmann beim FC Bayern München zu tun hat?


Von Sky Sport News erhalten wir gerade eine Eilmeldung:

Marc "El Torro" Parra Boluda hat den Kollegen soeben im Interview gesagt, dass er den Wanderpokal noch gar nicht beschriften hat lassen. Da er sich das Geld und den Aufwand sparen wolle um dann seinen Namen für 2023 auch gleich noch auf dem Pokalsockel verewigen zu können. Wenn das nicht mal eine Ansage an die Konkurrenz ist...


Angeblich haben sich zwei Mannschaften noch kurzfristig vor Turnierbeginn für ein geheimes Testspiel verabredet. Glaubt man übereinstimmenden Medienberichten, so handelt es sich vorwiegend um die Reds vom FC Liverpool und die Blaugrana vom FC Barcelona.

Eine ganz andere Taktik wählen hier die Red Devils. Mit ihrem Trainer Simon "Obi" Oberloher haben sie kein einziges Testspiel bestritten. Da Sie, wie ihr Trainer bei Sportbild betont: "Die Spielpraxis über das Turnier holen und den Überraschungseffekt nutzen wollen". Ob Sie sich da nicht selbst überraschen? Aber das ist man von Ihrem Chefcoach ja gewöhnt, daher müsste die Mannschaft damit bestens zurecht kommen.

Unsere Italienischen Kollegen der Gazzetta dello Sport haben uns mitgeteilt, dass Sie bedenken hegen ob die AS Rom mit Ihrem Trainer Marcel "MG9" Gerhart ohne verbalen Ausraster durch das Turnier kommen. Denn erst vor ein paar Wochen hat er den 4. Offiziellen als Lügner bezeichnet und wurde daraufhin für 2 Spiele gesperrt. Diese ist für das Karfreitagsturnier ausgesetzt worden, es war nicht die erste verbale Entgleisung von "The Special One".



Pressemitteilung Pressebeauftragter
Fifa 23 AG

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty