Mikroplastik & Klimawandel 2023: Zugspitze macht dicht

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 70209 Teilen

Mikroplastik & Klimawandel 2023: Zugspitze macht dicht

Mikroplastik in der Luft, Pollenflug, und ganz vorne der Klimawandel: Die Palette der wissenschaftlichen Untersuchungen an Deutschlands höchster Umweltforschungsstation Schneefernerhaus (UFS) auf der 2962 Meter hohen Zugspitze ist breit.
Neuste Erkenntnisse haben nun die hohe Anzahl an Mikroplastik auf der Zugspitze, in Schnee und Eis, nachgewiesen. Das Hauptproblem dabei, sei nun die hohe Menge an Mikroplastik, die über die Luft transportiert wird. Diese hohe Menge stellt eine ernsthafte Bedrohung für Mensch und Tier da. Daher haben sich die Forscher des Messstandorts "Gipfelkamm" für eine umfassende Untersuchung, dieser Problematik, eingesetzt. Das Resultat; die Zugspitze inklusive der Aussichtsplattform "AlpspiX", werden vom 01. Mai bis zum 31. Juli 2023 vorübergehend, gegen den Protest des Touristenbüros und der Gaststätte "Panorama 2962", gesperrt.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty