Autofahrer rettet Kind durch mutiges Fahrmanöver vermutlich Leben

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 44987 Teilen

Gelsenkirchen - Buer. (23.06.17)

Gegen 20:30 Uhr Ortszeit rettete ein 22 Jähriger Autofahrer einem 10 jährigen Kind vermutlich das Leben.
Der junge Autofahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die Goldbergstraße in Richtung Stadtwald als ihm vor einer Lokalität plötzlich ein Kind vor das Fahrzeug lief.
Nur durch sein schnelles Handeln und das riskante Ausweichmanöver konnte der Fahrer einen Zusammenstoß mit dem Kind verhindern.

Auf nachfragen ob bei dem Kind alles in Ordnung sei stellte sich die Situation so dar, dass das Kind von mehreren Männern Osteuropäischer Herkunft verfolgt und im Vorfeld scheinbar körperlich verletzt worden war.

Umsichtig handelte der Junge Autofahrer, bat das Kind zu sich ins Auto und flüchtete vorerst in sichere Entfernung um dort dann die Polizei zu verständigen.


Die Polizei bittet Zeugen die Angaben zu dem Geschehen machen können unter der Rufnummer 0800/22422 Kontakt aufzunehmen oder die nächste Polizeidienststelle aufzusuchen.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty