Die Militante Veganerin

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 93367 Teilen

Die Militante Veganerin

Erstmals arbeitete sie als Ärztin. Im August 2021 startete Raffaela Raab unter dem Pseudonym „Militante Veganerin“ ihren Aktivismus und erreichte dort schnell ein Millionenpublikum. Durch polarisierende Aussagen gewann sie in kurzer Zeit Hunderttausende Follower und generierte mehrere Millionen Aufrufe. Schon kurz nachdem ihre ersten Videos viral gegangen sind, wurde Raffaela Raab von anderen Influencern wegen ihrer aufdringlichen Art kritisiert. Besonders in einem Video, in dem sie mit einem Bildschirm voller Aufnahmen aus Schlachthäusern konfrontiert und dabei ein Megaphon verwendet, sahen einige Kritiker einen unangemessenen Umgang mit Kindern. Raffaela hat daraufhin immer wieder betont, dass sie sich von Kritikern aus der veganen Bewegung nicht beeinflussen lassen werde und dass diese nur ihre Art der Argumentation kritisieren, statt sich mit den eigentlichen Inhalten auseinanderzusetzen. Aus ihrer Sicht sei es daher notwendig, weiterhin aktiv zu sein und ihre Positionen öffentlich zu vertreten. Deswegen ging sie auch zu Deutschland sucht den Superstar.
Und dann machte sie Onlyfans.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty