BSZ-Stendal bewilligt Ferienverkürzung

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Freitag 27 Januar 2059 39963 Teilen

BSZ-Stendal bewilligt Ferienverkürzung

Das Berufsschulzentrum in Stendal hat zum 09.01.2023 eine neue "Ferien-Verordnung" einberufen. In Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium Sachsen-Anhalt wird aufgrund der anhaltenden Corona-Missstände vor dem Landtag Magdeburg für eine Verkürzung der Winter- und Sommerferien plädiert. Diese soll bereits zum 01.03.2023 in Kraft treten. Somit würden, die Sommerferien um zwei und die Winterferien um eine Woche zukünftig gekürzt werden. Die stellvertretende Schulleitung und der Lehrerverband Sachsen-Anhalt hoffen damit fehlende Wissensbestände wieder aufholen zukönnen. Unerwarteter Weise äußern sich auch viele Schülerinnen und Schüler positiv zur neuen Schulverordnung. "Ich finde es gut, dass uns die Chance gegeben wird, mehr zu lernen. Oft langweile ich mich in den Ferien." so Emir D. der BFW22. Ob und inwiefern die neue Verordnung helfen kann wird sich in Zukunft zeigen.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty