Alexanderplatz wird umbenannt

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Mittwoch 10 August 2059 99958 Teilen

Alexanderplatz wird umbenannt

Berlin. Im neuen Jahr werden sich Einwohner*innen und Besucher*innen der Hauptstadt umgewöhnen müssen. Wie der Berliner Senat bekannt gab, wird der weltbekannte "Alexanderplatz" mit dem Jahreswechsel umbenannt in "Alexandraplatz". Die regierende Bürgermeisterin von Berlin Franziska Giffey begründete dies mit einem weiteren Schritt zur Gleichstellung der Frau. Umfragen zufolge befürworten 62 der Berliner*innen diese Maßnahme und stehen auch weiteren Änderungen offen gegenüber. Eine Passantin antwortete unserem Reporter auf die Frage was sie davon hielte: "Das ist schon lange überfällig. Als nächstes sollte der Kurfürstendamm dran sein. "Kurfürst*innendamm" würde ich toll finden." Wir können der Dame eine gute Nachricht übermittel, denn wie wir aus dem Berliner Abgeordnetenhaus erfahren konnten, soll in der zweiten Januarwoche genau darüber abgestimmt werden. Sollte dafür eine Mehrheit gefunden werden, soll die Umbenennung des Ku'damms dann mit Beginn des zweiten Quartals erfolgen. LM

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty