Hundeschulen werden dauerhaft verboten!

Samstag 27 Februar 53747 Teilen

Hundeschulen werden dauerhaft verboten!

Hundeschulen wird dauerhaft der Betrieb untersagt. Durs geht aus einem Beschluss der Länderkammern hervor. Begründet wird dies durch die stark erhöhte Infektionsgefahr, die von den wedelnden Ruten der Hunde ausgeht.
Ausgangslage für den Beschluss ist ein Forschungsergenis isländischer Wissenschaftler. Diese haben festgestellt, dass die Hunde durch das Wedeln wie ein Ventilator die Viren auch deutlich über den Sicherheitsabstand heraus verteilen.
Darüber hinaus gilt ein Begegnungsverbot von freundlichen Hunden, da dies den gleichen Effekt auslöst.
Ausnahmen gelten für Hunde mit kupierten Ruten. Ebenfalls steht es den Ländern frei, auf Antrag Hundeschulen von dem Verbot auszunehmen, die durch ihre Trainungsmethoden das verstärkte Wedeln mit der Rute zu unterbinden wissen.

Empfohlen