Angriff auf Galatasaray Istanbul Bus

Freitag 05 März 10675 Teilen

Angriff auf Galatasaray Istanbul Bus

Schockmeldung für die Familien und Angehörigen des Profi Vereins Galatasaray Istanbul! Der Bus wurde auf den Rückweg ohne die Spieler die zu diesen Zeitpunkt in Antalya (bellek) ihr Training für das Spiel am kommenden Samstag angefangen haben angegriffen. 2 Tatverdächtige wurden festgenommen der Fahrer wurde tödlich verletzt. Der Tatverdächtige Eren Gökgolan stammt aus Deutschland und sitzt in der Untersuchungshaft!

Empfohlen