Schicksalsschlag vordem Profivertrag!

Mittwoch 14 April 39186 Teilen

Schicksalsschlag vordem Profivertrag!

Schicksalsschlag! Der Deutsche U19 Meister Deutschlands war kurz davor denn Youngster Mücahid Özcelik zu verpflichten für eine Ablöse von 7,800€. Dies teilte der Präsident der Deutschen auf einer inoffiziellen Pressekonferenz mit. Demnach sollte man über 15.000€ Handgeld an denn Türkischen Superstar überwiesen wollen. Er sollte einen 4 Jahres Vertrag kriegen doch die zu stark und öfter passierenden verletzungen haben die Karriere von dem kleinen Türkischen Ronaldo beendet.

Empfohlen