17-Jähriger ermordet wegen sexueller Ausrichtung

Donnerstag 23 September 2059 64952 Teilen

17-Jähriger ermordet wegen sexueller Ausrichtung

Duisburg: Am Samstag, dem 16. Oktober, fand ein jährliches Treffen der Rockerbande "Osmanen Germania" am Duisburger Innenhafen statt. Nachdem die Polizei alarmiert wurde, schien sich die Gruppe aufzulösen. Als der Polizist Manfred T. (42) am Hafen ankam hörte er, in der Nähe, allerdings fünf Schüsse und suchte mit seinem Team sofort nach den Rockern. Als sie am Tatort ankamen, konnten sie nur noch die Leiche des schwulen Dennis M. G. (17) finden. Die Rocker haben den Hurensohn umgebracht weil der war Schwul amk.

loading Biewty
loading Biewty 3