Deutsche Touristin in Dänemark von Sturm mitgerissen?

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 99810 Teilen

Deutsche Touristin in Dänemark von Sturm mitgerissen?

Mehrere Fischerboote machten in den frühen Morgenstunden des 20. September bei der dänischen Küstenwache Meldungen über ein fliegendes Objekt unmittelbar vor der dänischen Nordseeküste.

Entgegen ersten Vermutungen, dass es sich um eine Drohne handeln könnte, konnte das Objekt durch die Küstenwache schnell als ein Zelt identifiziert werden.
Augenscheinlich hatte der Sturm mit Böen bis zu 110 km/h das Zelt einem an der Küste gelegenen Campingplatz entrissen.

Ermittlungen ergaben, dass das Zelt einer deutschen Touristin gehört, welche seit dem Abend des 19. September nicht mehr gesehen wurde.

Ob sich die junge Frau während des Sturms im Zelt aufgehalten hat ist bislang unklar.

Zeugen, die dachdienliche Hinweise zum Vorfall oder dem Aufenthaltsort der jungen Touristin geben können, werden gebeten sich bei der örtlichen Polizei zu melden.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty