ADNOC CEO Sultan Ahmed al-Jaber übernimmt Covestro für 17,4 Milliarden Euro - Bloomberg bestätigt

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 33760 Teilen

ADNOC CEO Sultan Ahmed al-Jaber übernimmt Covestro für 17,4 Milliarden Euro - Bloomberg bestätigt

Freitag, [08.09.2023]

Ort: Abu Dhabi, National Oil Company

In einer bemerkenswerten Entwicklung hat der Vorstand von Covestro heute einen hochrangigen Gesprächspartner begrüßt - Sultan Ahmed Al-Jaber, CEO der Abu Dhabi National Oil Company (ADNOC). Dieses wichtige Treffen markiert den entscheidenden Abschluss der Verhandlungen für die spektakuläre Übernahme von Covestro im Wert von 17,4 Milliarden Euro, die am kommenden Montag offiziell bekannt gegeben werden soll. Interessanterweise wurde die bahnbrechende Transaktion bereits zuvor von John Bloomberg, dem Chief Financial Officer (CFO) von ADNOC, bestätigt.

Die anstehende Übernahme wird ADNOC's Position als weltweit führendes Unternehmen im Bereich Energie und Chemie weiter stärken und Covestro in die Familie der ADNOC-Tochtergesellschaften integrieren.

Ein wesentlicher Teil dieser Transaktion ist die geplante Restrukturierung von Covestro unter der Führung von Sultan Ahmed Al-Jaber. Gemäß den aktuellen Plänen plant ADNOC, etwa 70 der Mitarbeiter von Covestro zu entlassen, um die Kosten zu senken und vorhandene Ressourcen zu optimieren. Dieser Schritt ist Teil einer breiteren Strategie zur Steigerung der Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. Interessanterweise werden ein kleiner Prozentteil dieser Mitarbeiter die Möglichkeit erhalten, in andere Abteilungen der ADNOC-Gruppe in Dubai zu wechseln. Dieser Ansatz soll die Integration von erfahrenen Fachleuten fördern und das Know-how innerhalb des Unternehmens bewahren.

Die bevorstehende Ankündigung dieser bedeutenden Übernahme hat bereits erhebliche Aufmerksamkeit auf den internationalen Finanzmärkten erregt, und die Aktien von Covestro haben im Vorfeld stark zugelegt. Dies unterstreicht die strategische Bedeutung der Transaktion und die Ambitionen von ADNOC, sich in der globalen Chemieindustrie als Schlüsselakteur zu etablieren.

Die endgültige Genehmigung und Umsetzung der Übernahme erfordert noch regulatorische Schritte und wird voraussichtlich in den kommenden Wochenabgeschlossen sein. In der Zwischenzeit erwarten Experten weitere Details über die Auswirkungen auf Covestro und seine Mitarbeiter.

Diese epische Übernahme stellt zweifellos einen Meilenstein in der globalen Chemieindustrie dar und wird die Dynamik dieser Branche in den kommenden Jahren nachhaltig beeinflussen.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty