Messerattacke in Berlin - Friedrichrishain -Kreuzberg: Täter noch auf Flucht

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Samstag 28 Januar 2059 5748 Teilen

Messerattacke in Berlin - Friedrichrishain -Kreuzberg: Täter noch auf Flucht

Die Berliner Polizei sucht öffentlich nach Zeugen einer Messerattacke am 11.01.2023 an der Warschauerstrasse. Dabei war ein 27-jähriger Mann durch Gewalt lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, werden Beobachter der Tat sowie Fotos oder Videoaufnahmen gesucht, die möglicherweise jemand am Tatort gemacht hat.

Die Polizei hatte 5 Person im alter von 26 - 33 jahren zuvor festgenommen dann entlassen haben, mit denen der 27-Jährige in Friedrichshain aneinandergeraten sein soll. Sie sollen ihn vor seiner Wohnung aufgesucht haben und auf ihn eingeschlagen haben und dabei schwerverletzt haben. Und eine weitere person dann mit 3 Messerstichen verletzt haben , bevor Sie flüchtetn.

Der Täter wird per Haftbefehl gesucht.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty