Mettendorf in Aufruhe: lokaler Bursche bricht Burger-ess-Rekord

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Samstag 25 Juni 2059 22162 Teilen

Mettendorf in Aufruhe: lokaler Bursche bricht Burger-ess-Rekord

Moritz Host (21) hat es am 07.01.2022 nach JAHRELANGEN Training endlich geschafft den Burger-ess-Rekord zu knacken. Der vorherige Rekord von 212 Burger pro Minute (Burgerking Standart), wurde von Ihm selber aufgestellt. Jedoch war er entschlossen sich zur Grenze zu treiben. Der neue Rekord von 213 Burgern pro Sekunde sollte nun sein Meisterstück sein. Damit er den Rekord bewerkstelligen konnte, benötigte er eine eigens angelegte Bahnschiene, welches zur 18,3 Kilometer entfernten Burger King Filliale führte.Streng geheime Informationen geben nun Preis, das der Bau des Schienen-Systems wohl 583,5 Mio € betrug, damit die Schienen alleine schon das immense Gewicht der Burger pro Wagon alleine Transportieren konnten. Reporter vor Ort berichten uns, das er sich auf den Rekord des größten "schiss" des Universums vorbereitet. Es soll wohl schon ein wenig grummeln und sein Bauchi tut schon weh. Sollten Sie irgendwelche Verdauungstips haben, dann melden Sie sich bitte bei Ihrer lokalen Polizei Behörde. ES STEHEN WÜRSTE AUF DEM SPIEL.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty