Münchener Torwarthoffnung im Verletzungspech!

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Samstag 27 November 2059 83464 Teilen

Münchener Torwarthoffnung im Verletzungspech!

München: Schocknachricht beim TSV 1860 München IV.
Wunderkind und Ex-Jugendnationalspieler Nico Hiller hat sich im gestrigen Training wohl so schwer verletzt, dass er beim Kracher am Sonntagmorgen gegen den TSV Trudering München III. Das bestätigte der Verein am Dienstagvormittag gegenüber der Bild.
Hiller, welcher erst vor 2 Wochen einen hoch-dotierten Vertrag bei Münchens Großer Lieber unterzeichnet hatte, sollte am kommenden Sonntag sein Debüt im figurbetonten Löwenjersey geben.
Das nun 18. Jährige Torwartwunder freute sich auf die neue Aufgabe beim TSV wie er uns am Freitag in einem Interview mitteilte. "Natürlich. Die Freude ist riesig. 60 München ist so ein traditionsreicher Verein mit solch einer Fanmacht, da kann man sich nur freuen. Ich bekomme jetzt schon Gänsehaut."
Umso bitterer nun der kurzfristige Ausfall der neuen Nummer 1.
Hiller war vor Saisonbeginn heiß umworben gewesen. Zuletzt standen immer wieder die Gerüchte über eine Rückkehr zu seiner Gröbenzeller Jugendliebe im Raum. Doch trotz schon erzielter Einigung, platze der Transfer auf der Zielgeraden.
Hiller verriet uns wieso. "Der Sc ist meine Fußballerische Heimat. Hier bin ich groß geworden, hier hab ich Erfolge gefeiert, hier hab ich Freunde...ach was eine Familie gefunden. Ich wollte umbedingt zurück, doch es kommt nicht immer so wie man es erwartet. Was genau vorgefallen ist, gehört für mich nicht in die Öffentlichkeit, doch es hat mir gezeigt das Gröbenzell zurzeit einfach nicht der richtige Schritt ist."
Wir hoffen nun, dass Hiller am 24.10.2021 gegen den BSC Sendling München wieder im Tor stehen wird und wir die Katze von Giesing in Aktion sehen können.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty