Telegram gibt Deutschlands Druck nach.

Dienstag 19 Oktober 2059 27073 Teilen

Telegram gibt Deutschlands Druck nach.

Eine stille, großangelegte Löschaktion haben heute viele Benutzer des beliebten Messanger-Dienstes Telegram erfahren müssen.

Gründer und CEO von Telegram Pawel Durow bestätigte auf Nachfrage der DPA das man sich dem Druck der deutschen Regierung nicht mehr länger entziehen konnte und daher begonnen hat, die vom Innenministerium gelieferten "Schwarzen Listen" umzusetzen.

Pawel Durows Firma sitzt in Dubai und hat sich so lange vor dem Zugriff durch europäische Behörden schützen können. Dieses ist aber mit dem neusten Abkommen zwischen dem Emirat und der Bundesrepublik Deutschland nicht mehr möglich.

loading Biewty
loading Biewty 3