17 Jährige aus Porta Westfalica nach Quadunfall schwer verletzt

Mittwoch 20 Oktober 2059 49049 Teilen

17 Jährige aus Porta Westfalica nach Quadunfall schwer verletzt

Am Mittwoch, den 17.11.21 ereignete sich auf der Vennebecker-bruch- Straße ein schwerer Quadunfall. Das 17-jährige Mädchen war mit der Fahrerin, der 37-jährigen Christina K. auf dem Weg Richtung Vennebeck, als sie- laut Aussage der Fahrerin- plötzlich an Halt verlor und in der Kurve vom Quad geschleudert wurde.
Dabei erlitt sie eine schwere Kopfverletzung und wurde im Johannes-Wesling-Klinikum in ein vorab künstliches Koma versetzt.

loading Biewty
loading Biewty 3