Breaking-News! FIFA Disziplinarverfahren gegen 28 Länder weltweit!

Sonntag 26 September 2059 98504 Teilen

Breaking-News! FIFA Disziplinarverfahren gegen 28 Länder weltweit!

Der Fußballweltverband FIFA gab am Abend bekannt, dass es wohl ein Internes Disziplinarverfahren gegen 28 Länder aus fast allen Kontinenten geben wird! Darunter sollen auch aus Europa sieben Länder fallen. Neben Deutschland, England, Ungarn, Polen und Frankreich müssen auch Russland und Schweden sich wahrscheinlich vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS Verantworten. Bei einigen der Länder sollen es vermehrt Verstöße gegen die geltenden Corona regeln gegeben haben. "Während der Qualifikationsspiele die Weltweit aktuell laufen, haben wir mehrere Regelbrüche festgestellt. Darauf hin müssen wir reagieren und handeln" So die FIFA Präsidentin Butakova. Schwedens Verbandschefin Popova wehrte sich bereits "Uns sind, keine Regelverstöße bekannt. Schweden wird sich rechtlich gegen den Weltverband zu wehr setzten" Ebenfalls rechtliche Schritte will auch Katja Popova vom RFS einleiten "Übertriebene Reaktion. Wir weißen alle Anschuldigungen von uns" Ob auch alle anderen betroffenen Länder rechtlich gegen die FIFA vorgehen wollen ist noch nicht bekannt. Weitere Betroffene Länder: USA , Mexiko, Argentinien, Japan, VAE, Katar, Neuseeland, Algerien, Südafrika, Kanada, Nigeria, Irak, Iran, Honduras, Belize, Kambodscha, Jamaika Chile, Uruguay, Mongolei, Nepal

loading Biewty
loading Biewty 3