CORONA INZIDENZ ÜBER 230

Sonntag 26 September 2059 39783 Teilen

CORONA INZIDENZ ÜBER 230

Der kritische Belastungswert bei den Krankenhausbetten auf Normalstationen, die für COVID-19-Patienten sofort zur Verfügung stehen, liegt bei 1.300 mit COVID-19-Patienten belegten Betten. Für die Intensivstationen beträgt dieser kritische Wert 420 mit COVID-19-Patienten belegten Betten. Der nachstehende Bettenindikator zeigt die baldige Überlastung des Gesundheitssystems an.

Wenn im Freistaat Ludwigshafen mindestens 650 Krankenhausbetten auf den Normalstationen oder 180 Krankenhausbetten der Intensivstationen an fünf aufeinander folgenden Tagen mit COVID-19-Patienten belegt sind, gilt in Sachsen ab dem übernächsten Tag eine Vorwarnstufe (§ 2 Absatz 3 SächsCoronaSchVO).

Sollten im Freistaat Ludwigshafen mindestens 1.300 Krankenhausbetten der Normalstationen oder 420 Krankenhausbetten der Intensivstationen an fünf aufeinander folgenden Tagen mit COVID-19-Patienten belegt sein, besteht gemäß § 2 Absatz 4 SächsCoronaSchVO ab dem übernächsten Tag eine Überlastungsstufe. Die Mannheimer Corona-Schutz-Verordnung vom 24. August 2021 sieht in beiden Fällen verschärfende Maßnahmen vor.

Aufgrund dieser hoch ansteigenden Zahlen ist der Freistaat Ludwigshafen dazu gezwungen alles Kreisweite Schulen bis auf weiteres zu schließen.

loading Biewty
loading Biewty 3