Comeback des Jahres / Festivalsommer mit Taliban

Sonntag 26 September 2059 48787 Teilen

Comeback des Jahres / Festivalsommer mit Taliban

Die 1994 gegründete afghanische Band Taliban, startete in den vergangenen Wochen ein groß angelegtes Comeback.
Nach ihrer Glanzzeit von 1996 bis 2001 legt die Gruppe, die ausschließlich von den Jungs rund um Frontman Haibatulla geführt wird, nun nach 20 Jahren einen fulminanten Neustart hin.
Kleiner Auftritte in den vergangenen Jahren brachten nicht den gewünschten Erfolg, aber mit nun bekannten Größen wie rasPUTIN, KIMtheILL und den Hintermännern diverser OpiumKARTELLE konnte nun die entsprechende Menge zusammen gekauft werden.
Nahezu alle Auftritte in Afghanistan waren erfolgreich und da amerikanische sowie deutsche Gegner dieser Band nun vor Verzweiflung ihre Blauhelme weg geworfen haben, können sie ungehindert von Stadt zu Stadt ziehen um wie einstige Rockgrößen Hotelzimmer zu zerlegen.
Derzeit finanzieren sie sich hauptsächlich durch Merch im gesamten Spektrum der Drogen, durch Schutzgelderpressung und Spenden aus Pakistan, China und Katar.
Letztere sind sogar so großzügig, dass sie die Band mit ihrer eigenen Airline quer durchs Land fliegen.
Eine Frage bleibt noch offen, denn bisher meiden Frauen diese Gruppe. Jedenfalls sieht man bei ihren Auftritten keine jubelnden weibliche Fans.
Ob in der Hitze des Gefechts Östrogen mit Testosteron kollabiert wird derzeit untersucht.

Rock on, Euer Swen

loading Biewty
loading Biewty 3