Heimliches Elektroimperium aufgebaut!

Sonntag 26 September 2059 96015 Teilen

Heimliches Elektroimperium aufgebaut!

(Karlsruhe)

Auf besonders dreiste Weise schaffte es Axel Z. aus Karlsruhe sein Konto aufzustocken.
Der gelernte Lastkraftwagenfahrer und Hobbymodellbauer fuhr mit seinem LKW Elektroschrott nicht etwa in die dafür vorgesehene Entwertungsanlage sondern direkt in seinen Keller!
Von dort aus wurden tausende Laptops, Handys und andere Elektrogeräte in großem Stil weiterverkauft.
Die Ermittler gehen von Einnahmen im hohen sechsstelligen Bereich aus.
Angesprochen auf seine Straftat lächelte der 56jährige nur süffisant und sagte: „Sie haben da ein Iphone, wollen sie vielleicht ein vernünftiges Handy?“

loading Biewty
loading Biewty 3