Nach dem Hammerurteil vom 28.05.2021: Horst Selke (63) plant Sammelklage gegen Staat!

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Mittwoch 25 Mai 2059 12384 Teilen

Nach dem Hammerurteil vom 28.05.2021: Horst Selke (63) plant Sammelklage gegen Staat!

Nach dem höchst umstrittenen Gerichtsurteil vom 28.05.2021 plant Horst Selke, Immobilienbesitzer an der Nordsee, eine Sammelklage gegen den Staat einzureichen!
"Ich sehe mich als geschädigten dieses völlig verrückten Urteils des Bundesverfassungsgerichts in der Pflicht, eine Allianz in Form einer Sammelklage zu starten. Meine Frau Ingrid und ich hoffen inständig, dass Frau Merkel zur Besinnung kommt und das wir in unseren wohlverdienten Urlaub fahren dürfen!", sagte Horst Selke.
Er hoffe, dass sich möglichst viele Leute finden, damit seine Klage im Bundestag beachtet wird.
Um der Sammelklage beizutreten und seine Unterschrift für eine erstellte Petition einzureichen, bittet Selke, dass geschädigte Ihn für dieses Vorhaben zu kontaktieren.
Tel:015267209310

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty