Politikwissenschaftler Andreas Weidner erklärt, dass Menschen mit geringem Einkommen während der Pandemie vernachlässigt werden

Mittwoch 16 Juni 2059 44590 Teilen

Politikwissenschaftler Andreas Weidner erklärt, dass Menschen mit geringem Einkommen während der Pandemie vernachlässigt werden

Am 05.01.2021 um 14:38 Uhr wurde ein Interview mit dem Politologen Andreas Weidner veröffentlicht, in dem er erklärt, dass die Corona-Politik, Menschen mit einem niedrigen Einkommen vernachlässige.
Durch die Tatsache, dass ärmere Menschen in beengten Wohnverhältnissen und in benachteiligten Regionen leben, seien sie vermehrt dem Risiko ausgesetzt, sich mit dem Virus zu infizieren.

,,Wenn die am stärksten gefährdeten Gruppen zuerst geimpft werden sollen, dann müssen auch Menschen mit einem niedrigen Einkommen dazu gehören", sagt er im Interview.

loading Biewty

Beliebt

  1. 1

    (coronavirus - covid-19) (CORONAVIRUS - COVID-19) Haben Sie kürzlich Marihuana gekauft? Haben Sie Zweifel, dass es mit dem Coronavirus Covid-19 verseucht sein könnte? Melden Sie sich bei Ihrer örtlichen Strafverfolgungsbehörde, wir werden Ihr Produkt testen. Um die Effizienz und Zuverlässigkeit der Ergebnisse zu erhöhen, teilen Sie uns die Identität der Person mit, die das Produkt an Sie verkauft hat, sowie alle Informationen, die Sie über die Lieferkette haben, und wir kümmern uns um den Rest. Unser Verfahren funktioniert auch bei Cannabisharz, Kokain, Heroin und vielen anderen Substanzen. Unser Engagement für Ihre Sicherheit

loading Biewty 3