Oberschule an der Welfenallee schließt zum Sommer

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 55400 Teilen

Oberschule an der Welfenallee schließt zum Sommer

Celle. In den letzten Jahren wurde es immer schwieriger neue Lehrkräfte nach Celle zu locken. Die frisch ausgebildeten Lehrerinnen und Lehrer zieht es lieber in die Großstädte, wie Hannover. Auch wechselten in den letzten Jahren über 1000 Lehrpersonen das Bundesland. In NRW beispielsweise verdient man mehr. Der Lehrermangel in Celle und in der ganzen Republik ist bekannt. Nun ist die Oberschule an der Welfenallee (ehemals OBS Celle I) seit Anfang Februar auch noch ohne Schulleitung. Immer mehr Unterricht fällt aus, immer weniger Personal ist vorhanden. So wurde gestern in der Sitzung des Landkreises folgendes entschieden: Die Oberschule an der Welfenallee wird es ab dem nächsten Schuljahr nicht mehr geben. Die Schülerinnen und Schüler sollten für sich jetzt schon eine neue Schule suchen. Einige müssen bestimmt in Zukunft nach Bergen oder Winsen. Die anderen Schulen in Celle sind meist voll ausgelastet und können niemanden mehr aufnehmen. Die Politik muss schnellst möglich reagieren und für alle Schülerinnen und Schüler sorgen.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty