Neuer Impfstoff kommt aus Mainz.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Donnerstag 27 Januar 2059 60995 Teilen

Neuer Impfstoff kommt aus Mainz.

Mainz.dpa - Laut des Sprechers des Biontech/Pfizer Konzerns Al-Nedil plant der Konzern im Frühjahr nächsten Jahres die Zulassung eines Totimpfstoffs zu beantragen. Der Impfstoff mit dem internen Namen Mo.DLn-Ent:24 wurde nicht wie der zuvor auf mRNA-Basis erstellte Impfstoff von den beiden Unternehmensinhabern Ugur Sahin und Özlem
Türeci entwickelt, sondern entstand laut eigenen Angaben eher spontan als einer der Mitarbeiter mit großer Entschäuschung auf den Vorstoß einer Kollegin reagierte, welche unlautere Tatsachen über eine ehemalige studentische Aushilfskraft kund tat. Ein Insider legte uns offen, dass der neue Impfstoff nicht entwickelt worden wäre, wenn der Mou nicht von der Dilan enttäuscht wäre.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty