Wo ist der Reichtum abgeblieben?

Dienstag 19 Oktober 2059 93825 Teilen

Wo ist der Reichtum abgeblieben?

Oberwerrn, Lkr. Schweinfurt
Tibi Sahin Dogan, Finanzmogul aus dem kleinen Örtchen Oberwerrn bei Schweinfurt versteht es, sich finanziell unter dem Radar zu bewegen. Es ist ein offenes Geheimnis, dass es sich um den reichsten Mann der Welt handelt, der es geschafft hat, seinen Geldspeicher jenseits der Fänge der Behörden über die Jahre sehr erfolgreich zu verstecken.
Doch wo ist dieser Reichtum nun abgeblieben?
Während er es versteht, sich nach außen als den Minderbemittelten und durch Polizeigewalt Geknechteten zu geben, mehrt sich derweil sein Vermögen quasi sekündlich.
Als Sohn des Generaldirektors einer Weltbank wurde ihm der Umgang mit sehr viel Geld quasi in die Wiege gelegt.
Doch wohin hat es den Mogul tatsächlich verschlagen? Kürzlich zog er aus seinem luxuriösen Anwesen aus, hinterließ einige hungerleidende Kätzchen und machte stets aus seinem Privatleben ein Staatsgeheimnis.
Nun wird er von seiner Ex-Frau zwecks Unterhaltsforderungen gesucht und wir bitten die Bevölkerung, möglicherweise Hinweise auf seinen Aufenthaltsort oder zu engeren Bekanntschaften geben zu können.
Das Phantombild zeigt ihn bei der Ausübung seines zweiten Standbeins, dem Fussballsport in seinem eigenen Verein, den er bereits vor längerer Zeit unter dem Deckmantel der Verschwiegenheit dem Scheich Mansour abgekauft hat. Dieser fungiert dort jedoch weiterhin als Strohmann.
Wer hat diesen Mann gesehen oder kann Hinweise auf seinen Aufenthaltsort oder seine Kontakte geben?

loading Biewty
loading Biewty 3