Naherholungsgebiet Bucholzbrücke muss Windkraftanlage weichen

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 90007 Teilen

Ab Frühjahr 2021 wird die in Homberg bekannte Buchholzbrücke nicht mehr geben. Der besser als Schandfleck von Homberg bekannte Ort muss einer zukunftssicheren Windkraftanlage weichen. Durch den dadurch erzeugten Ökostrom will man den Schmutz und Lärm der durch die neue Autobahn entsteht ausgleichen. Mit dem abholzen von Wald hat man bis dahin wohl auch mehr als genug Erfahrung!

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty