Ohrenkrebs und im Rollstuhl wegen Airpods?!

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 91248 Teilen

Airpods sind eines der meistverkauften Produkte im Applestore und werden immer beliebter. Sie sind sehr viel praktischer als die alten Kopfhörer, die sich immer verknoten und nie wirklich bequem waren. Diese Airpods kann man bequem von einem Ort zum andern Transportieren ohne dass man sie erst entknoten muss. Heutzutage findet man nur noch selten Personen mit den alten Kopfhörern.

Es gibt jedoch nicht nur positive Bemerkungen über diesen neuen, modernen Kopfschmuck. Im letzten Jahr gab es einige Todesfälle beim verwenden dieses Produktes. Während dem Konsum der Airpods wird eine enorme Strahlung aktiv die zu Ohrenkrebs führt falls man sie zu oft trägt. Die Strahlungen schaden hauptsächlich die Hörmuschel. Die Strahlungen verhalten sich so wie kleine Nadeln, die nach und nach die Hörmuschel beschädigen. Wenn man dann nicht aufpasst könnte sich alles endzünden. Die Schaden sind verschiedene, anders als Ohrenkrebs könnte man auch Taub werden, oder sogar im Rollstuhl landen, weil der Gleichgewichtssinn im Ohr ist und er beschädigt wurde.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty