Rumänischer Investor kauft Hotel Adler in Rüsselsheim

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 20158 Teilen

Lange Zeit herrschte Ungewissheit, wie es mit dem Hotel Adler in Rüsselsheim weitergehen soll. Der bisherige Eigentümer Kurt Eisenacher will sich schon seit längerer Zeit aus Altersgründen zurück ziehen und hat sich in den letzten Jahren nach geeigneten Bewerbern umgesehen, an die man das Anwesen in gute Hände übergeben kann. Ortsansässige Gastronomen kamen ins Spiel genauso wie Inder in Türken. Wie es sich aber jetzt herausstellt hat ein Interessent ganz anderen Schlages den Zuschlag erhalten. Ein rumänischer Investor, der seinen Namen nicht genannt haben möchte, wurde mit Herrn Eisenacher handelseinig und zeigte sich jetzt zum ersten Mal persönlich vor Ort. Den Hotel- und Gaststättenbetrieb will der neue Eigentümer in der gewohnten Art weiterführen aber durchaus auch um einige Programmpunkte erweitern, so zum Beispiel Freibierabend a jedem Montag, dessen Datum durch sieben teilbar ist, und tägliche Auftritte von Luca D'Acri im dazugehörigen Saal Adler-Palast.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty