Donaustadt: Die Anus-Kitzler sind wieder Unterwegs!

Mittwoch 27 Januar 40847 Teilen

Donaustadt: Die Anus-Kitzler sind wieder Unterwegs!

Heute morgen ging in der Donaustädter Polizeiwache ein Notruf wegen sexueller Belästigung ein.
Zwei jugendliche Wiener brachen in den frühen Morgenstunden in ein Haus ein, um den dort wohnhaften Mann im Schlafe den Anus zu kitzeln. Der Geschädigte wachte auf und bemerkte die Männer an seinem Hintern, worauf er sofort die Flucht ergriff und den Notruf wählte!
Die Täter sind derzeit flüchtig, laut LPD Wien handelt es sich hierbei um eine Serie an Straftaten mit dem selben Tatbestand, Sachdienliche Hinweise bitte an das LPD Wien.


Empfohlen