Hängt die Lebenserwartung wirklich vom Fleischkonsum ab?

Sonntag 07 März 43970 Teilen

Hängt die Lebenserwartung wirklich vom Fleischkonsum ab?

Laut einer Studie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft hängt die Lebenserwartung nun doch viel stärker vom Fleischkonsum ab als bisher gedacht. Der Studienleiter Herrn prof. Dr. Günther Schmidt zufolge haben in der Studie die vegetarisch lebenden angekreuzt nicht nur glücklicher zu sein sondern auch im Schnitt Pro 5 Jahre kein Fleischessen 2 Jahre länger zu leben als nicht Vegetarier. Die Ärzte analysierten die Daten von sechs älteren Studien, die bereits die Auswirkungen von Fleisch und vegetarischer Ernährung auf die menschliche Mortalität untersucht hatten. Die Forscher empfahlen Hausärzten, sie sollten ihren Patienten in Zukunft raten, die Aufnahme von tierischen Produkten zu begrenzen und generell mehr Gemüse zu essen.

Empfohlen