RASTA Vechta holt sich einen Superstar

Freitag 05 Juni 84304 Teilen

RASTA Vechta holt sich einen Superstar

Der in die Basketball-Bundesliga aufgestiegene Verein Rasta Vechta im Herzen des Oldenburger Münsterlandes verstärkt sich mit einem echten Superstar.

Die Neuverpflichtung ist Nationalspieler und spielte zuletzt für Chicago Bulls in der NBA.

Bei dem Spieler handelt es sich um niemand anderen als Paul Zipser. Nach langer Verletzung ist er wieder auf dem Weg der Besserung und möchte sich nun zusammen mit dem Bundesligisten aus Vechta auf sein Comeback vorbereiten.

Geschäftsführer Stefan Niemeyer: "Es ist unglaublich einen Spieler wie Paul unter Vertrag zu nehmen."

Bis Weihnachten wird Zipser noch die Zeit zuhause genießen und sich weiterhin auskurieren um dann im neuen Jahr für Vechta an den Start zu gehen.


Empfohlen