VR-Brillen für Hunde

Freitag 14 August 80962 Teilen

VR-Brillen für Hunde

Hunde sind Nasentiere. Ihre Fähigkeit, z.B. beim Aufspüren von Lawinenopfern wird von uns Menschen geschätzt und bewundert. Studien haben nun gezeigt, dass Hundenasen sogar auch in viruellen Welten erfolgreich zum Einsatz kommen können. Die beteiligten Hunde der Studien erhielten zu diesem Zweck eine Spezial-VR-Brille, die sie virtuell in einer Umgebung nach einem Knochen suchen liessen. 87 aller Einsätze endeten dabei mit einem Erfolg. Damit können speziell ausgebildete Suchhunde länger im Einsatz bleiben. Das Modell VR-Mambo soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen.


Empfohlen