Schon als kleiner Junge hab ich nur geträumt von dir

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Samstag 26 November 2059 69976 Teilen

Schon als kleiner Junge hab ich nur geträumt von dir

Wie es zu Stande kommt, dass ich diesen Bericht schreibe? Ich weiß es nicht, aber egal es wird mal wieder Zeit.
Wieso ich dieses Bild genommen habe? So sah das Auto von Stegemann aus nachdem wir es bearbeitet haben.
15:00 Uhr trifft man sich am Bahnhof, auf die Frage wieso wir uns so früh treffen antwortet unser halbes Hähnchen dass wir doch immer so früh fahren. Ganz schön großes Mundwerk für einen, der jetzt das zweite mal in dieser Saison bei einem Heimspiel dabei ist. Und nein, so früh sind wir sonst nie, außer in der CL. Aber gut der Junge ist sowieso verwirrt. Die Truppe die dann in die Bahn stieg konnte sich sehen lassen: Hornswoggle war nach Abwesenheit wieder dabei, der Feldmann, Manni B., Zweibier, deine Schönheit und meine Person. Und in der Bahn wartete der Held des Tages: Cem Maschine Ibis. Der gute Mann saß da mit 7 Döner für die Mannschaft, was besseres hab ich lange nicht mehr vor dem Spiel am Stadion gegessen. Kuss auf dein Auge.
Nach dem Essen ging es Richtung Gleisdreieck, dort warteten noch Junior und Mutter. Am Gleisdreick fiel erst auf, dass wir mit Momo den Star des Tages dabei hatten. So viele Umarmungen und „schön dich wieder zu sehen“ und Liebelein die dieser Mann bekommt, also das der sich mit uns noch abgibt ist bemerkenswert. Und auch ein Mann wurde wieder ins Rampenlicht gerückt, der nicht dabei war: Florian Langhans. Das was er am Mittwoch gerissen hat sollten die meisten nun wissen, dass er die Nacht aber in Worfelden verbrachte sorgte für gewaltiges Kopfschütteln. Da wurde man für kurze Zeit wieder nüchtern, klassisch.
Der Einlass zum Stadion ging daraufhin, naja, relativ flott. Die Ordner haben entweder eine Gehaltserhöhung bekommen oder sind nur noch komplett durch. Das der mein Arschloch nicht kontrolliert hat war schon ein Wunder.
Im Stadion selbst teilte man sich auf, Mathi Momo Jr und Mutter gingen in den Steher. Übrigens ist der Stammplatz im Block 42 wohl nicht mehr gut genug, da sei es laut Familie Hans „zu eng“. Willkommen im Stehblock, genau deswegen gibt es Bändchen damit Leute wie wir da nicht mehr rein kommen, normalerweise. Stattdessen stellt man sich zum EFC wo es, nun ja, auch kuschelig ist. Erst Höhenangst, jetzt Platzangst, bald Couch?
Oben im Block 31 war der Durst übrigens sehr groß und das Niveau wie immer unter der Gürtellinie. Wir waren auch gefühlt die einzigen die oben gesungen haben und der eine Typ feiert uns jedes Mal wieder.
Nach dem Spiel ging es für den Großteil der Truppe in ein gehobenes Etablissement in Walldorf. Dort kam jeder auf seinen Geschmack und unser halbes Hähnchen wollte unbedingt mit den jungen Hüpfern noch feiern gehen, sodass es für ihn noch nach Darmstadt ins A5 ging, der alte Pedo.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty