Stadtrat beschließt: Keine Finanzierung eines Würzburger Skateparks durch die Stadt

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 89337 Teilen

Würzburg – In der vergangenen Sitzung des Stadtrates wurde einstimmig beschlossen, den geplanten Skatepark als Teil des neuen Bürgerparks nicht finanzieren zu wollen. Die Mehrheit begründete dies mit den unzähligen sportlichen Alternativmöglichkeiten, die es in Würzburg gebe.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty