Beliebt

Unfug im Schnee, junge Schweizer übertreibens immer öfter..

Unfug im Schnee, junge Schweizer übertreibens immer öfter..

Jeden Winter kann man sie beobachten, die Driftheros der Schweizer Strassen. Vor allem die jungen Männer der Ländlichen Bevölkerung können es kaum erwarten, wenn im November der erste Schnee fällt...

Unfassbar: Ronaldo wechselt zu Galatasaray

Unfassbar: Ronaldo wechselt zu Galatasaray

"Ich bin bereit für neues, und will gerne die Türkische Liga ein wenig kennenlernen. Auch türkischer Fußball kann durchaus spannend und anspruchsvoll sein. Ich freue mich auf diese neue Herausforde...

Überraschender Erfolg für deutsche Newcomer Band

Überraschender Erfolg für deutsche Newcomer Band

Dfa Hamburg // Die deutsche Popgruppe „Knallfrosch Elektro“ wird im kommenden Jahr für eine Tournee in Asien zu Gast sein. Die Formation hat ihre im Frühjahr 2017 erscheinende CD mit dem Titel „Zu ...

Uerdingen wird verkauft

Uerdingen wird verkauft

Wie gestern schon bekannt gemacht wurde hat sich die Stadt Krefeld entschlossen den Stadtteil Uerdingen zu verkaufen. Die Interessen der Stadt Krefeld und die der Uerdinger Bevölkerung seien zu unt...

U-Boot im Barßeler Hafen

U-Boot im Barßeler Hafen

Große Aufregung am Barßeler Hafen Sonntag nachmittag tauchte im Barßeler Hafen ein U-Boot auf. Erste Befürchtungen älterer Spaziergänger, das U-Boot befindet sich auf Feindfahrt, bestätigte sich n...

UNGLAUBLICH  - BÖHSE ONKELZ FREUNDESKREIS RATINGEN KURZ VOR DEM  AUS?

UNGLAUBLICH - BÖHSE ONKELZ FREUNDESKREIS RATINGEN KURZ VOR DEM AUS?

Eine erschreckende Nachricht erreichte unsere Redaktion kurz vor Sendeschluss , Die im Netz so Hochgejubelte und gefeierte "böhse Onkelz Gruppe : Böhse Onkelz Freundeskreis ...

Ufo Crash auf Brunsbüttler Schleusen

Ufo Crash auf Brunsbüttler Schleusen

Ein Ufo ist am Donnerstagabend in die Brunsbütteler Schleusen gekracht. Dabei entstand erheblicher Sachschaden. Der Schleusenbetrieb läuft aktuell weiter. Gegen 18.30 Uhr krachte das Ufo auf die S...

Unerklärliches Kuh sterben in Nunkichen

Unerklärliches Kuh sterben in Nunkichen

Am Freitag morgen fand ein Kuhbauer in Nunkichen alle seine Kühe im Stall tot auf . Polizei ermittelt wegen Mord. Der Schaden beläuft sich auf mehrere 100000 Euro . Wer Hinweise geben kann bitte be...

Umbenennung Historischer Stadt

Umbenennung Historischer Stadt

Die historische Stadt "Halberstadt" im Harz wird zukünftig "Ganzerstadt" heißen, dies beschloss heute am 24.10.2016 der Oberbürgermeister Andreas Henke. Wie es zu der Namensänderung kam und viele ...

Beliebt

  1. Die isländische Regierung bezahlt 5000 US- Dollar für jeden Mann, der eine isländische Frau heiratet !

    1

    Die isländische Regierung bezahlt 5000 US- Dollar für jeden Mann, der eine isländische Frau heiratet ! Das ist die neueste Nachricht aus Island. Island ist ein kleines Land im Norden Europas, welches sehr berühmt ist, durch seine Vulkane und die wilde Natur. Nun erobert es wieder die weltweiten Medien, mit einer extrem ausgefallenen Idee. Die Regierung von Island plant, seine Bevölkerung zu erhöhen, die in den den letzten Jahren stets gesunken ist. Die weibliche Bevölkerung nimmt immer mehr zu und die Frauen sind kaum noch in der Lage einen passenden Mann für sich zu finden. Daher hat die Isländische Regierung beschlossen, auf eine sehr interessante Art und Weise die Bevölkerungszahl zu erhöhen. Damit wäre dann das Problem gelöst. Jeder Mann, der eine Isländerin heiratet bekommt von der Regierung eine Einmahlzahlung in Höhe von 5000 US-Dollar. Also Männer, wer hat Lust auf ein etwas kälteres Klima, aber dafür mehr Geld in der Tasche?!

  2. Island zahlt 4500 Euro pro Monat, wenn Sie einen Isländer heiraten

    2

    Island zahlt 4500 Euro pro Monat, wenn Sie einen Isländer heiraten Verdienen Sie sich Ihren Lebensunterhalt, indem Sie einen Isländer heiraten! In Island wird dieser Job, der Gold wert ist, eingeführt, um die Demographie zu fördern. Die Anzahl der Alleinstehenden und der Kinder ist in diesem kleinen Land im Norden sehr niedrig. Der Staat versucht derart verzweifelt seine Töchter unter die Haube zu bringen, dass er sogar die Männer dafür zahlen würde, sie zu heiraten. Der Betrag müsste ausreichen, um in diesem Land komfortabel davon leben zu können, denn, nun ja, die einzige Bedingung, die gestellt wird, um diesen Lohn zu beziehen, besteht darin, in Island zu leben.

  3. Transfercoup von Paris Saint Germain

    3

    Transfercoup von Paris Saint Germain Paukenschlag! Der französische Fußballmeister Paris Saint Germain hat die beiden Weltklassespieler Lionel Messi ( FC Barcelona ) und Christiano Ronaldo ( Real Madrid ) verpflichtet. Dies teilte der Präsident der Franzosen auf einer inoffiziellen Pressekonferenz mit. Demnach soll man über 350 Millionen Euro an die beiden spanischen Klubs überwiesen haben . Messi und Ronaldo erhalten einen Vertrag bis 2018 und bilden nun mit Edinson Cavani und Zlatan Ibrahimovic die offensive Viererreihe der Pariser

  4. Harry Potter Band 8 für Ende des Jahres

    4

    Harry Potter Band 8 für Ende des Jahres JK Rowling gab gestern in einem Exklusivinterview bekannt dass der 8. Band der berühmten Harry Potter Serie noch vor Ende des Jahres erscheinen soll. Eingefleischte Potter-Fans werden es wissen: Am Ende des 7. Buches ist Voldemort vernichtet, Harry mit Ginny verheiratet (sie haben 3 Kinder) und Ron mit Hermine (2 Kinder). Heile Welt und Happy End bestimmen die letzten Seiten. Das soll sich jetzt scheinbar ändern. "Die Vorstellung dass es nichts Neues mehr von Harry Potter zu erfahren gibt, hat weder mir noch meinen Lesern gefallen. Darum gibt es jetzt eine Fortsetzung." Ob die Fortsetzung sich direkt an die anderen Bände anschliesst oder die "späteren Jahre" des Harry Potters behandelt ist bislang nicht bekannt. "Es gibt auf jeden Fall viele Überraschungen - gute wie böse, und ein Wiedersehen mit den Dursleys", so Rowling weiter. Wir alle sind auf jeden Fall sehr gespannt und freuen uns auf die Fortsetzung!

  5. Cannabis in Deutschland legalisiert !!!

    5

    Cannabis in Deutschland legalisiert !!! Berlin. Nachdem immer mehr Bundesstaaten der USA diesen Schritt gehen, sieht die Bundesregierung keinen Grund mehr Cannabis zu kriminalisieren. Der Bundesrat hat daher am 10.07.2014 in einer Sondersitzung beschlossen, dem Drängen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der Drogenbeauftragten Marlene Mortler (CSU) umgehend zu folgen und Cannabis sofort zu legalisieren. Überraschenderweise gab es bei der Abstimmung zur Legalisierung keine einzige Gegenstimme.