Elektrikerduo als Lebensretter

Samstag 06 Juni 33444 Teilen

Elektrikerduo als Lebensretter

Wie die zwei, löscht sonst keiner.

Unter Einsatz ihrer eigenen Gesundheit, wenn nicht sogar ihres Lebens, nahmen 2 ortsbekannte Elektriker das Heft in die Hand. Und zwar das Heft des lebensrettenden Werkzeugs.

Abenheim, 21.05.2020... es ist ein warmer Mittag an Christi Himmelfahrt. Viele Väter frönen an diesem Tag dem Alkohol und feiern nach Alter Sitte ihren Ehrentag. Bis auf zwei verantwortungsvolle Bursche, die einen Plausch hielten und über diverse Arbeiten sinnierten. In diesem Szenario bemerkten sie einen beißenden Geruch, der sehr an brennenden Kunststoff der Klasse 2 erinnerte, schildert uns Michael K. (der ältere der beiden Kumpels) im Nachgang.
Nach einigen prüfenden Blicken in die nähere Ungebung, die aber zu keinem Ergebnis führten, trat Frau Simone H. mit ihrem Sohn Tim R. ins Szenario, die schon bald zur Klärung des Falls führen sollten.
Erst irregeführt, durch das Politurmittel, welches Herr Alexander H. mit kreisenden Bewegungen auf seinen Wagen auftrug, stellten die beiden aber schnell eine Rauchwolke am nahen Horizont fest. Nach einer extremst kurzen Reaktionszeit, stürzten Herr K. und Herr H. auf die Straße und sahen dann in der Nachbarschaft, dass sich vorfressende Feuer.

Ohne Angst nahmen sie zunächst Eimer um der Feuerwalze Herr zu werden. Jedoch erst der beherzte Einsatz eines 1/2 Zoll Gartenschlauchs brachte den finalen Erfolg. Einen Lapsus hätten wir uns in diesem Moment nicht leisten können. Nicht auszudenken welche Auswirkungen die Feuersbrunst in der Nachbarschaft hätte anrichten können, so Herr H., der in diesem Moment noch von Rauch und Hitze gezeichnet, unserem Reporter Rede und Antwort stand.

Eine von Grillkohle entzündete Restmülltonne, war die Ursache für dieses Szenario erzählte uns Herr K., der dies mit ernstem Blick an den alleine stehenden schwarzen Reifen der Tonne erkannte.

Wir sind froh, dass wir solche Alltagshelden unsere Nachbarn nennen dürfen, bestätigte uns auf Nachfrage, der ein oder andere in der unmittelbaren Umgebung!


Empfohlen