Ficker der Woche

Donnerstag 19 September 95837 Teilen

Ficker der Woche

Isabelli, Katy, Luciana und Alex B. nennt Swank Digital die Darstellerinnen ihrer DVD „Sluts In Heat 4“, mit der sie solide Hardcore in insgesamt 4 Szenen präsentieren. Ob die Osteuropäischen Damen wirklich so heißen, wissen wir nicht. Die unbekannten hübschen Dinger (Amateurinnen?) wissen aber ganz genau,, wie sie sich vor der Kamera zu präsentieren haben. Und dazu fahren sie noch voll auf Anal ab, ATM ist kein Problem und auch Doppel-Vaginal und DP präsentiert die scharfe Scheibe. Dass alle Mädels zudem immer Stockings anhaben, macht die DVD „Sluts In Heat 4“ umso interessanter.
Swank Digital ist bekannt dafür, dass sie Hardcore ohne viel drum rum produzieren. So bleiben sie ihrem Motto auch in „Sluts in Heat 4“ treu, und konzentrieren sich auf das Wesentliche. Das aber so, dass man sich auf das gebotene Bildmaterial freuen kann, denn das was die hübschen Dinger bieten, ist so richtig was fürs Auge. (HC-Medien)

Beliebt

  1. Island zahlt 4500 Euro pro Monat, wenn Sie einen Isländer heiraten

    1

    Island zahlt 4500 Euro pro Monat, wenn Sie einen Isländer heiraten Verdienen Sie sich Ihren Lebensunterhalt, indem Sie einen Isländer heiraten! In Island wird dieser Job, der Gold wert ist, eingeführt, um die Demographie zu fördern. Die Anzahl der Alleinstehenden und der Kinder ist in diesem kleinen Land im Norden sehr niedrig. Der Staat versucht derart verzweifelt seine Töchter unter die Haube zu bringen, dass er sogar die Männer dafür zahlen würde, sie zu heiraten. Der Betrag müsste ausreichen, um in diesem Land komfortabel davon leben zu können, denn, nun ja, die einzige Bedingung, die gestellt wird, um diesen Lohn zu beziehen, besteht darin, in Island zu leben.

  2. Ronaldo unterschreibt fuer 220 mili. beim Liverpool

    2

    Ronaldo unterschreibt fuer 220 mili. beim Liverpool Unglaublich

  3. Schock - Obama bestätigt die Existenz von Ausserirdischen

    3

    Schock - Obama bestätigt die Existenz von Ausserirdischen Wie eine grosse amerikanische Tageszeitung heute berichtet, hat Präsident Obama gestern in einer geheimen Pressekonferenz offiziell die Existenz von Ausserirdischen bestätigt. "Ja, es gibt Leben auf anderen Planeten, und einige dieser Lebensformen haben den Weg zu uns gefunden." Um eine Überreaktion von Seiten der Bevölkerung zu vermeiden, fügt er sogleich hinzu: "Achtung, es handelt sich hierbei nicht um kleine grüne Männchen aus dem All, sondern eher um Tierähnliche Wesen, am besten mit unseren Pferden zu vergleichen." Mehr Details sind noch nicht bekannt, dürften aber schnell folgen. Der Präsident verspricht Fotos, Videos und genaue Berichte über die ausserirdischen Lebensformen die sich unter uns auf diesem Planeten bewegen.

  4. Sommerferien verschoben - Kultusministerium äußert sich nicht

    4

    Sommerferien verschoben - Kultusministerium äußert sich nicht Deutschland - 14.07.2019 Heute gab das Kultusministerium in Bärlin bekannt, dass die diesjährigen Sommerferien aus ungeklärten Gründen verschoben werden müssen. Schüler und Schülerinnen wurden bei dieser Entscheidung nicht um ihre Meinung gebeten. Das Kultusministerium teilte uns mit, dass Sommerferien überflüssig seien und Schüler die Zeit lieber nutzen sollten, um Leistungen und Prüfungsergebnisse zu verbessern. Derzeit kursieren die Gerüchte, dass in den Monaten der Sommerferien die Tage Montag bis Samstag schulpflichtig seien. In den nächsten Tagen erhalten Sie bei uns weitere Informationen.

  5. Harry Potter Band 8 für Ende des Jahres

    5

    Harry Potter Band 8 für Ende des Jahres JK Rowling gab gestern in einem Exklusivinterview bekannt dass der 8. Band der berühmten Harry Potter Serie noch vor Ende des Jahres erscheinen soll. Eingefleischte Potter-Fans werden es wissen: Am Ende des 7. Buches ist Voldemort vernichtet, Harry mit Ginny verheiratet (sie haben 3 Kinder) und Ron mit Hermine (2 Kinder). Heile Welt und Happy End bestimmen die letzten Seiten. Das soll sich jetzt scheinbar ändern. "Die Vorstellung dass es nichts Neues mehr von Harry Potter zu erfahren gibt, hat weder mir noch meinen Lesern gefallen. Darum gibt es jetzt eine Fortsetzung." Ob die Fortsetzung sich direkt an die anderen Bände anschliesst oder die "späteren Jahre" des Harry Potters behandelt ist bislang nicht bekannt. "Es gibt auf jeden Fall viele Überraschungen - gute wie böse, und ein Wiedersehen mit den Dursleys", so Rowling weiter. Wir alle sind auf jeden Fall sehr gespannt und freuen uns auf die Fortsetzung!

Beliebt

Sie kommen

Sie kommen

Die beste Liebesgeschichte

Die beste Liebesgeschichte

Killer klown im schwandorf

Killer klown im schwandorf

Horrornacht auf dem Rummelplatz

Horrornacht auf dem Rummelplatz

Wo ist julia zgraggen

Wo ist julia zgraggen

Zukünftige K1 Kämpfer

Zukünftige K1 Kämpfer