Die beste Liebesgeschichte

Donnerstag 19 September 87848 Teilen

Die beste Liebesgeschichte

Ein junger Mann aus Österreich Namens Qasim N. verlobte sich gestern Abend mit der schönsten Pizza der Welt.
Seit heute Abend ist dieser junger glücker Mann mit der schönen Funghi verheiratet.
Er erzählt öfters wie er sie kennen lernte und gleich wusste er müsse sich von seine Ex Marghi
trennen.
Seine Begründen für die Trennung:" Funghi hat einfach viel mehr drauf ;)"
Nach viele Monaten kam endlich das Ja Wort.
Naja und wie sagt man so schön "Alles Gut Pizza Gut"

Beliebt

  1. Schock - Trump bestätigt die Existenz von Ausserirdischen

    1

    Schock - Trump bestätigt die Existenz von Ausserirdischen Wie eine grosse amerikanische Tageszeitung heute berichtet, hat Präsident Trump gestern in einer geheimen Pressekonferenz offiziell die Existenz von Ausserirdischen bestätigt. "Ja, es gibt Leben auf anderen Planeten, und einige dieser Lebensformen haben den Weg zu uns gefunden." Um eine Überreaktion von Seiten der Bevölkerung zu vermeiden, fügt er sogleich hinzu: "Achtung, es handelt sich hierbei nicht um kleine grüne Männchen aus dem All, sondern eher um Tierähnliche Wesen, am besten mit unseren Pferden zu vergleichen." Mehr Details sind noch nicht bekannt, dürften aber schnell folgen. Der Präsident verspricht Fotos, Videos und genaue Berichte über die ausserirdischen Lebensformen die sich unter uns auf diesem Planeten bewegen.

  2. Die isländische Regierung bezahlt 5000 US- Dollar für jeden Mann, der eine isländische Frau heiratet !

    2

    Die isländische Regierung bezahlt 5000 US- Dollar für jeden Mann, der eine isländische Frau heiratet ! Das ist die neueste Nachricht aus Island. Island ist ein kleines Land im Norden Europas, welches sehr berühmt ist, durch seine Vulkane und die wilde Natur. Nun erobert es wieder die weltweiten Medien, mit einer extrem ausgefallenen Idee. Die Regierung von Island plant, seine Bevölkerung zu erhöhen, die in den den letzten Jahren stets gesunken ist. Die weibliche Bevölkerung nimmt immer mehr zu und die Frauen sind kaum noch in der Lage einen passenden Mann für sich zu finden. Daher hat die Isländische Regierung beschlossen, auf eine sehr interessante Art und Weise die Bevölkerungszahl zu erhöhen. Damit wäre dann das Problem gelöst. Jeder Mann, der eine Isländerin heiratet bekommt von der Regierung eine Einmahlzahlung in Höhe von 5000 US-Dollar. Also Männer, wer hat Lust auf ein etwas kälteres Klima, aber dafür mehr Geld in der Tasche?!

  3. Allen Neugeborenen wird ab dem Jahr 2018 ein Mikrochip implantiert

    3

    Allen Neugeborenen wird ab dem Jahr 2018 ein Mikrochip implantiert Die Babys werden im Jahr 2018 geboren werden, wird ein Mikrochip unter der Haut implantiert Mutterschaft haben. Diese Maßnahme würde decken alle Neugeborenen in Europa. Über die Größe eines Reiskorns, in dem Arm mittels einer örtlichen Betäubung implantiert wird der Chip versehentlichen Babytausch verhindern und die Patientenakte enthält. Im Laufe seines Lebens, andere Informationen können in dem Mikrochip, wie CV, Diplome und Strafregister aufgenommen werden. Die Informationen werden nur von akkreditiertem Service zunächst respektieren das Recht auf Schutz der Privatsphäre zugänglich sein. Private Unternehmen, darunter Belgien, haben bereits die Installation von Mikrochips für ihre Mitarbeiter einrichten. Ein System, das auf freiwillige Arbeit, die dazu bestimmt ist, die Plakette und Sicherheit Punktzahl zu ersetzen. Die Tore am Eingang lesen Sie die implantierten Informationen und Hilfe das Kommen und Gehen zu Spitzenzeiten optimieren. Die Unternehmen mit diesem System angezeigt eine gewisse Befriedigung, wie es auf kleinen Betrug Score gerettet hat. Das futuristische Bild, das durch den Chip befördert erwarten den Start up, die immer wahrscheinlicher sind, um es ihren Mitarbeitern zu bieten. Das obligatorische Abplatzen von Neugeborenen konnte die Rekrutierung erleichtern und das Vertrauen Kapital, weil mit dem Chip stärken, ohne Frage auf dem Lebenslauf betrügt.

  4. Sommerferien verschoben - Kultusministerium äußert sich nicht

    4

    Sommerferien verschoben - Kultusministerium äußert sich nicht Deutschland - 14.07.2019 Heute gab das Kultusministerium in Bärlin bekannt, dass die diesjährigen Sommerferien aus ungeklärten Gründen verschoben werden müssen. Schüler und Schülerinnen wurden bei dieser Entscheidung nicht um ihre Meinung gebeten. Das Kultusministerium teilte uns mit, dass Sommerferien überflüssig seien und Schüler die Zeit lieber nutzen sollten, um Leistungen und Prüfungsergebnisse zu verbessern. Derzeit kursieren die Gerüchte, dass in den Monaten der Sommerferien die Tage Montag bis Samstag schulpflichtig seien. In den nächsten Tagen erhalten Sie bei uns weitere Informationen.

  5. Harry Potter Band 8 für Ende des Jahres

    5

    Harry Potter Band 8 für Ende des Jahres JK Rowling gab gestern in einem Exklusivinterview bekannt dass der 8. Band der berühmten Harry Potter Serie noch vor Ende des Jahres erscheinen soll. Eingefleischte Potter-Fans werden es wissen: Am Ende des 7. Buches ist Voldemort vernichtet, Harry mit Ginny verheiratet (sie haben 3 Kinder) und Ron mit Hermine (2 Kinder). Heile Welt und Happy End bestimmen die letzten Seiten. Das soll sich jetzt scheinbar ändern. "Die Vorstellung dass es nichts Neues mehr von Harry Potter zu erfahren gibt, hat weder mir noch meinen Lesern gefallen. Darum gibt es jetzt eine Fortsetzung." Ob die Fortsetzung sich direkt an die anderen Bände anschliesst oder die "späteren Jahre" des Harry Potters behandelt ist bislang nicht bekannt. "Es gibt auf jeden Fall viele Überraschungen - gute wie böse, und ein Wiedersehen mit den Dursleys", so Rowling weiter. Wir alle sind auf jeden Fall sehr gespannt und freuen uns auf die Fortsetzung!

Beliebt

Killer klown im schwandorf

Killer klown im schwandorf

Horrornacht auf dem Rummelplatz

Horrornacht auf dem Rummelplatz

Wo ist julia zgraggen

Wo ist julia zgraggen

Zukünftige K1 Kämpfer

Zukünftige K1 Kämpfer

"Killerclown" in Eislingen schwer verletzt

Zwei Jungs aus Sindelfingen schlagen in Eichholz Clown

Zwei Jungs aus Sindelfingen schlagen in Eichholz Clown