Nun auch in Sondernheim? Anwohner fürchten sich vor "Killerclowns"

Sonntag 16 Juni 99687 Teilen

Nun auch in Sondernheim? Anwohner fürchten sich vor

Am Mittwoch den 19.Oktober 2016 kam es erneut zu einer Sichtung der Killerclowns, welche nun bereits zum dritten mal auf der Strecke zwischen Sondernheim und Germersheim gesichtet wurden. Bisher ist unklar ob es sich bei den sogenannten "Killerclowns" um jugendliche handelt, die durch amerikanische Medien inspiriert wurden und sich nun einen Spaß erlauben oder ob sie wirklich eine ernsthafte Gefahr darstellen. Die Anwohnerin welche die Polizei alarmierte, war sich nicht sicher ob die Clowns eine Waffe trugen. Zum Schutz der eigenen Gesundheit soll bei einer Begegnung umgehend die Polizei gerufen werden.

Beliebt

  1. Allen Neugeborenen wird ab dem Jahr 2018 ein Mikrochip implantiert

    1

    Allen Neugeborenen wird ab dem Jahr 2018 ein Mikrochip implantiert Die Babys werden im Jahr 2018 geboren werden, wird ein Mikrochip unter der Haut implantiert Mutterschaft haben. Diese Maßnahme würde decken alle Neugeborenen in Europa. Über die Größe eines Reiskorns, in dem Arm mittels einer örtlichen Betäubung implantiert wird der Chip versehentlichen Babytausch verhindern und die Patientenakte enthält. Im Laufe seines Lebens, andere Informationen können in dem Mikrochip, wie CV, Diplome und Strafregister aufgenommen werden. Die Informationen werden nur von akkreditiertem Service zunächst respektieren das Recht auf Schutz der Privatsphäre zugänglich sein. Private Unternehmen, darunter Belgien, haben bereits die Installation von Mikrochips für ihre Mitarbeiter einrichten. Ein System, das auf freiwillige Arbeit, die dazu bestimmt ist, die Plakette und Sicherheit Punktzahl zu ersetzen. Die Tore am Eingang lesen Sie die implantierten Informationen und Hilfe das Kommen und Gehen zu Spitzenzeiten optimieren. Die Unternehmen mit diesem System angezeigt eine gewisse Befriedigung, wie es auf kleinen Betrug Score gerettet hat. Das futuristische Bild, das durch den Chip befördert erwarten den Start up, die immer wahrscheinlicher sind, um es ihren Mitarbeitern zu bieten. Das obligatorische Abplatzen von Neugeborenen konnte die Rekrutierung erleichtern und das Vertrauen Kapital, weil mit dem Chip stärken, ohne Frage auf dem Lebenslauf betrügt.

  2. Island zahlt 4500 Euro pro Monat, wenn Sie einen Isländer heiraten

    2

    Island zahlt 4500 Euro pro Monat, wenn Sie einen Isländer heiraten Verdienen Sie sich Ihren Lebensunterhalt, indem Sie einen Isländer heiraten! In Island wird dieser Job, der Gold wert ist, eingeführt, um die Demographie zu fördern. Die Anzahl der Alleinstehenden und der Kinder ist in diesem kleinen Land im Norden sehr niedrig. Der Staat versucht derart verzweifelt seine Töchter unter die Haube zu bringen, dass er sogar die Männer dafür zahlen würde, sie zu heiraten. Der Betrag müsste ausreichen, um in diesem Land komfortabel davon leben zu können, denn, nun ja, die einzige Bedingung, die gestellt wird, um diesen Lohn zu beziehen, besteht darin, in Island zu leben.

  3. Ronaldo unterschreibt fuer 220 mili. beim Liverpool

    3

    Ronaldo unterschreibt fuer 220 mili. beim Liverpool Unglaublich

  4. Transfercoup von Paris Saint Germain

    4

    Transfercoup von Paris Saint Germain Paukenschlag! Der französische Fußballmeister Paris Saint Germain hat die beiden Weltklassespieler Lionel Messi ( FC Barcelona ) und Christiano Ronaldo ( Real Madrid ) verpflichtet. Dies teilte der Präsident der Franzosen auf einer inoffiziellen Pressekonferenz mit. Demnach soll man über 350 Millionen Euro an die beiden spanischen Klubs überwiesen haben . Messi und Ronaldo erhalten einen Vertrag bis 2018 und bilden nun mit Edinson Cavani und Zlatan Ibrahimovic die offensive Viererreihe der Pariser

  5. Sommerferien verschoben - Kultusministerium äußert sich nicht

    5

    Sommerferien verschoben - Kultusministerium äußert sich nicht Deutschland - 14.07.2019 Heute gab das Kultusministerium in Bärlin bekannt, dass die diesjährigen Sommerferien aus ungeklärten Gründen verschoben werden müssen. Schüler und Schülerinnen wurden bei dieser Entscheidung nicht um ihre Meinung gebeten. Das Kultusministerium teilte uns mit, dass Sommerferien überflüssig seien und Schüler die Zeit lieber nutzen sollten, um Leistungen und Prüfungsergebnisse zu verbessern. Derzeit kursieren die Gerüchte, dass in den Monaten der Sommerferien die Tage Montag bis Samstag schulpflichtig seien. In den nächsten Tagen erhalten Sie bei uns weitere Informationen.

Beliebt

Der 15 Jährige Christian.B aus dem Rheinland-Pfalz stirbt am Fahradunfall

Der 15 Jährige Christian.B aus dem Rheinland-Pfalz stirbt am Fahradunfall

Türke attackiert Clown in Glückstadt

Türke attackiert Clown in Glückstadt

Clown im Bellermanblock

Clown im Bellermanblock

Jugendlicher aus Gelsenkirchen Buer prügelt Killer Clown Krankenhaus reif

Jugendlicher aus Gelsenkirchen Buer prügelt Killer Clown Krankenhaus reif

Ayoub der boss

Ayoub der boss

Sack Reis in Berlin umgefallen

Sack Reis in Berlin umgefallen