Weg mit dem Staatsexamen bis 2030

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 40385 Teilen

Weg mit dem Staatsexamen bis 2030

Schon lange steht das Staatsexamen sowohl auf Studierenden als auch Dozierenden Seite sehr stark in der Kritik. Für die Studierenden ist es eine unglaubliche Lernbelastung, was in der heutigen Zeit nicht mehr zeitgemäß ist. Das derzeite Staatsexamen sagt nichts über die sozialen Fähigkeiten einer Lehrkraft aus. Aber auch für die Dozierenden an den Universitäten ist das Staatsexamen kein Spaß. Es bedeutet jedes Jahr einen sehr großen organisatorischen als auch einen sehr großen Korrekturaufwand. Lange wurde in den sozialen Medien Kritik darüber geübt. Nun reagiert endlich das bayrische Staatsministerium für Unterricht und Kultus und möchte als erstes Bundesland in Deutschland, das Staatsexamen in Bayern abschaffen. Bayern will damit als Vorreiter für ein zeitgemäßes Bildungssystem auftreten. Mit der Hoffnung, dass noch weitere Bundesländer nachziehen werden.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty