EINBRUCH VON DREI JUGENDLICHEN IN EINEM ROTEN TRANSPORTER

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 96040 Teilen

EINBRUCH VON DREI JUGENDLICHEN IN EINEM ROTEN TRANSPORTER

Drei Jugendliche sind am 13.11.2022 in einem Roten Transporter in der Kleinstadt Neckarbischofsheim eingebrochen. Der Transporter der Marke Fiat befande sich zu diesem Zeitpunkt neben einer abgelegen Werkstatt, die Jugendlichen im Alter von 15, 16 und 18 Jahren behaupteten das ihnen draußen Kalt war und sie deswegen in den Transporter hineingegangenen sind. Ob sich es bei dieser Straftat nur um ein Einmaliges Verbrechen Handelt ist bis zu diesen Zeitpunkt noch ungeklärt, die Polizisten der Leitstelle Sinsheim vermuten, dass es sich hierbei um Wiederholungsstraftäter handelt. Nach Aussage des Opfers sollen sich auch mehrere Zigaretten Stummel auf den Auto-Boden befanden haben, eine Glasflasche gefüllt mit Urin und Alkohol hätten auch in dem PKW gewesen sein. Die Absichten der Jugendlichen ist bis heute noch ein Rätsel. Nach Aussagen der Beschuldigten solle der 43 Jährige Besitzer in dem PKW eingesperrt haben und dabei noch gedroht haben. Zwei der Jungen Männer waren hoch Agresiv und wollten unbedingt das sie aus dem Auto befreit werden. Der 15-Jährige war ruhig geblieben doch hat sich jedoch geweigert mit den Polizisten zu Kooperieren, dies taten die zwei anderen Jugendlichen ebenfalls nicht und waren Teilwasen Respektlos aufgefallen gegenüber den zuständigen Polizeibeamten die Vorort waren. Der Besitzer vom Roten Transporter solle Handgreiflich geworden sein und dem 18-Jährigen an der linken Kiefer Partie mit der Faust geschlagen haben.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty