Verdächtiger bei Supercup festgenommen!

Donnerstag 15 April 56467 Teilen

Verdächtiger bei Supercup festgenommen!

Am heutigen Samstag wurde am Rande der Begegnung Bayern München gegen Borussia Dortmund ein Verdächtiger festgenommen. Bei dem aggressiven Afrikaner stellte man bei einer Kontrolle durch einen Körperscanner verdächtige, kugelförmige Gegenstände im After fest. Dabei handelte es sich nach Angaben der Polizei um Mentos, die der alte Mann schmuggeln wollte. Laut seiner Aussage wollte er im Falle eines Rückstandes seiner Mannschaft einen Anschlag durchführen. Er dachte an eine physikalische Explosion von Cola und Mentos und dachte daher, Mentos sei ein illegales Kaubonbon. Wir dachten zuerst auch an einen Scherz aber beim Anblick des Polizeifotos war uns bewusst, dass dieser Mann nichts in der Birne haben kann.

Empfohlen