In Bochum wird am meisten gelogen

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 66749 Teilen

Jahrelang hat das Freudsche Institut für Freundschaft und Forschung zig tausende von Daten ausgewertet und kommt nun zu einem eindeutigen Ergebnis:

Ausgerechnet in der von Herbert Grönemeyer vielbesungenen Stadt Bochum tief im Herzen von NRW wird am meisten gelogen.

Eine breit angelegte Studie kommt zu dem Ergebnis aufgrund jahrelanger Befragungen über verschiedenste Kanäle. Lagen Anfangs noch die großen Städte der neuen Bundesländer vor, kristallisierte sich langsam aber sicher die Ruhrpottmetropole heraus. Und das Groteske: Ausgerechnet in dem beschaulichen kleine Stadtteil "Wiemelhausen" wohnen laut forsa die meisten Lügner.

dpd/ko

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty