Toilettenpapierskandal im Osnabrücker Zoo

Dienstag 22 September 19981 Teilen

Toilettenpapierskandal im Osnabrücker Zoo

In der aktuellen Pressekonferenz kritisierte Jens Spahn unter anderem auch den Osnabrücker Zoo für das unverantwortliche "hamstern" von Toilettenpapier. Ausgerechnet hinter den Nagetiergehegen sollen die Mitarbeiter die Vorräte gelagert haben. Spahn: "So ein Verhalten ist zutiefst unsolidarisch und kein gutes Beispiel in der bundesweiten Krise"


Empfohlen